Grenke-Aktie – aus Sicht eines Traders

von Trading-Ideen.de, 18.09.2020, 11:03 Uhr

Liebe Leserinnen und Leser,

wie ihr vermutlich wisst, wird die Grenke-Aktie von einer negativen Studie belastet. Es handelt sich dabei um eine Short-Attacke, die mit Hilfe der Analystenstudie umgesetzt wird. Die Medienberichterstattung reagierte natürlich sofort und vergleicht den Grenke-Fall mit Wirecard.

Ich habe mich näher mit den Anschuldigungen auseinandergesetzt und es gilt zunächst die Unschuldsvermutung. Gleichzeitig bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass die Grenke-Aktie sehr „schlechte Karten“ hat. Heißt das nun, dass Grenke die eigenen Bilanzen manipuliert hätte, NEIN....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo