Großbritanniens multinationale Bank wird keine Kartenzahlungen an Binance mehr erlauben

von Invezz.com/de, 06.07.2021, 13:00 Uhr

In der letzten Woche berichteten eine Reihe von Kryptowährungsbenutzern, die auch Kunden der britischen multinationalen Bank Barclays waren, über Probleme beim Erhalt ihrer Zahlungen an die Kryptobörse Binance. Es dauerte nicht lange, bis die Gerüchte die Runde machten, und viele gingen davon aus, dass Barclays Zahlungen an Binance absichtlich blockiert.

Jetzt, nach einer Woche des Schweigens, beschloss das Finanzinstitut, die Gerüchte zu bestätigen und seinen Karteninhabern mitzuteilen, dass seine Debit- und Kreditkartenzahlungen an Binance nicht erlaubt sind. Die Bank hat nicht...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo