Grüner Kapitalismus – Antwort auf die soziale und ökologische Krise?

von Diefreiheitsliebe.de, 24.05.2020, 14:25 Uhr

Ankündigung Schwerpunkt Grüner Kapitalismus

Die reichsten 500 Millionen Menschen der Welt sind verantwortlich für 50 Prozent der globalen Emissionen. Eine Person aus dem reichstem 1 Prozent verursacht sogar 175 Mal mehr CO2-Emissionen als jemand aus den ärmsten 10 Prozent. Arme Menschen sind weit mehr den Konsequenzen des Klimawandels ausgesetzt – sowohl im globalen als auch im nationalen Verhältnis –, obwohl sie am wenigsten zu dieser Krise beigetragen haben.

Anhand dieser Zahlen wird eines klar: Die sozialen und ökologischen Krisen hängen fest zusammen. Sie getrennt zu...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo