Hacker erbeutet 500.000 $ aus DeFi Liquiditätspool

von CryptoTicker.io, 29.06.2020, 22:15 Uhr

Der aktuelle DeFi (Dezentrale Finanzen)-Hype dürfte wohl kaum einem Kryptofreund verborgen geblieben sein. Das verwaltete Vermögen aller Ethereum-DeFi-Projekte ist in den letzten 30 Tagen von rund 950 Mio. $ auf 1,64 Mrd. $ um rund 70 % gestiegen. Mit dem starken Wachstum kommen aber auch die Hacker, die nun größere finanzielle Anreize vorfinden.

Das von DeFi Projekten verwaltete Kapital auf Ethereum (defipulse)

Am Sonntag fiel die DeFi-Plattform Balancer einem Angriff zum Opfer. Der oder die Angreifer konnte/n Coins und Token im Wert von umgerechnet rund 500.000 $ erbeuten....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo