Hacker gibt nach DeFi Hack 25 Mio. $ gestohles Kapital zurück

von CryptoTicker.io, 21.04.2020, 22:39 Uhr

DeFi ist der jüngste große Hype in der Kryptowelt. Kreditvergabe, Versicherungen oder Kapital leihen, soll der Nutzer künftig ohne Mittelsmänner machen können. Die Entwicklung läuft auf Hochtouren. Doch wird das noch junge Segment immer wieder von Pannen und Hacks heimgesucht.

Am Wochenende ist es einem Hacker gelungen Coins und Token im Wert von rund 25 Mio. $ von den DeFi Plattformen Lendf.Me, welche ein Bestandteil des dForce Netzwerkes ist, und Uniswap zu entwenden. Der Hacker nutzte bei beiden eine Schwachstelle aus, die entsteht, wenn einzelne geprüfte und eigentlich...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo