Hakenkreuze und Hormone

von Diefreiheitsliebe.de, 28.09.2021, 12:00 Uhr

Von Papierbooten und Mutproben. Von Joints, Abspritzen und Antideutschen. Von Hakenkreuzen und Hormonen. Eine Kurzgeschichte von Tair Borchardt.

Als ich in der zweiten Klasse war, bekamen wir einmal die Aufgabe, Papierboote zu falten und zu bemalen. Eine Freundin von mir malte daraufhin ein Hakenkreuz auf den Mast ihres Bootes. Der Vater arbeitete für den Spiegel und bei so vielen Hitler-Titelstorys braucht man sich nicht lange wundern, wo die Inspiration herkommt. Als meine Klassenlehrerin das bemerkte, intervenierte sie und erklärte der gesamten Klasse, dass das auf keinen Fall...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo