Harakiri? Nein – Das heißt Ichimoku!

von Trading-Ideen.de, 25.11.2019, 15:12 Uhr

Liebe Leserinnen und Leser,

in jeder Standardsoftware gibt es Ichomoko-Charts. In Kombination mit den Candlesticks entsteht daraus die beliebteste asiatische Darstellungsform für Kurse. Dabei handelt es sich um ein einfaches 5-Liniensystem mit dem der Trader jeden Kursverlauf analysieren kann und entsprechende Handelssignale erstellen kann.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Christian Lukas

 



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo