Hashrate erreicht vor Bitcoin Halving neues Allzeithoch

von CryptoTicker.io, 04.05.2020, 23:24 Uhr

Die Bitcoin Hashrate befindet sich auf einer noch nie dagewesenen Achterbahnfahrt. Nach dem großen Crash des Kryptomarktes am 12. März, gab es einen signifikanten Einbruch der Hashrate. Sie fiel in wenigen Tagen um ungefähr 44 %, was den bis dato zweithöchsten Einbruch der Hashrate in der Geschichte Bitcoins darstellt.

Entwicklung der Hashrate im letzten Jahr (blockchain.com)

Doch der Bitcoinpreis konnte sich relativ schnell wieder erholen und mit ihm die Hashrate. Vom Tief von rund 4.000 $ am 13. März konnte Bitcoin in der Spitze knapp 9.500 $ erreichen. Die Hashrate stieg...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo