Heidelberger Druckmaschinen und die digitale Revolution...

von Indextrader24.com, 25.07.2019, 10:13 Uhr

Bildquelle - pixabayDie Aktien von Heidelberger Druck notiert im Bereich des Allzeittiefs. Das kurzfristige Unterschreiten der 0.92 Marke löste keine weiteren Angebotsüberhänge aus - vermutlich also nur ein gunning the stops.Ob die aktuellen Notierungen gerechtfertigt sind darf kritisch hinterfragt werden. Das Sentiment ist grottenschlecht - Pessimismus aller Orten sind Ausdruck einer möglichen antizyklischen Chance auf der Longseite.Die Phantasie der meisten Anleger reicht nur für 24 Stunden oder weniger. Es gilt aber auch hier mal sich das Geschäftsmodell von HDD näher anzuschauen....


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo