Henryk M. Broder im Gespräch mit Gunnar Kaiser über die Corona-Krise: „Es ist ein Kontrollwahn ausgebrochen!“

von Robert Schröder, 17.11.2020, 22:50 Uhr

Henryk M. Broder ist Publizist und Autor. Seit 2011 ist er für Die Welt, die Welt am Sonntag und Welt Online tätig. Seine Werke Hurra, wir kapitulieren! und Das ist ja irre! Mein deutsches Tagebuch sind Bestseller. Er ist Gründer, Mitbetreiber sowie Autor des Blogs Die Achse des Guten.

Heute berichtet er bei KaiserTV von seinen Erkenntnissen aus der Corona-Krise, seinen Erfahrungen als Autor und wie er die Deutschen und ihre Medienlandschaft sieht. 

Themen des Gesprächs

0:00 Risikopatient Broder
1:36 Lockdown Light
4:27 Der hörige Bürger
7:33 Gerechte Gesetze
12:09 Die Corona-Verschwörung
16:19 Die irre Berichterstattung
20:15 Was ist los mit den Medien ...
21:47 ... und was mit den Politikern?
26:07 Warum schreibt Broder?
28:02 „Sinn machen“
29:55 Die traurigsten Erkenntnisse
36:25 „Ich will kein Vorbild sein“
42:39 Was erreicht Ironie?
44:10 Die Jugend von heute!
45:45 Vom Sinn der Nazi-Vergleiche
50:43 Wohin treibt die Bundesrepublik?
55:34 Alles nur zur Unterhaltung?



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo