Herbert Kickl: "Kanzler Kurz hat Menschen bewusst in Angst und Schrecken versetzt!"

von Robert Schröder, 24.04.2020, 16:10 Uhr

Ganz bewusst hat Kanzler Kurz in Bezug auf die Corona-Pandemie die Menschen in den letzten Wochen in Angst und Schrecken versetzt und Horrorszenarien heraufbeschworen, wenn man seinen Maßnahmen nicht bedingungslos folgt. Jetzt leidet Österreich unter einer Rekordarbeitslosigkeit. Zahlreiche Existenzen sind zerstört oder massiv gefährdet. Der Blindflug der Regierung hat enorme Auswirkungen auf unsere Wirtschaft. Bei seiner heutigen Rede im Nationalrat zog Herbert Kickl von der FPÖ Bilanz über die Maßnahmen der Regierung! Hier gibt es seine komplette Rede zum Nachschauen!



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo