Herr Vogel

von Rubikon.news, 17.06.2020, 12:00 Uhr

Wie gehen wir mit uns selbst um? Wie gehen wir mit Menschen um, die aus Kriegsgebieten zu uns flüchten? Man kann sich die oft schweren Schicksale dieser Menschen ja vom Leib halben, indem man sie nur abstrakt beschreibt: zum Beispiel mit Zahlen und Statistiken. Ans Eingemachte geht es, wenn wir die Geschichten einzelner Menschen wirklich an uns herankommen lassen. Wir sind dann schnell konfrontiert mit der Gleichgültigkeit der anderen — und mit unserer eigenen. Eine Kurzgeschichte des Poeten und Essayisten Peter Fahr. Exklusivabdruck aus „Wir sind ein Einwanderungsland — schmeckt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo