Hillary Clinton warnt vor der “Manipulation” von Kryptowährungen durch China und Russland

von Coinkurier.de, 25.11.2021, 19:30 Uhr

Die ehemalige Außenministerin Hillary Clinton hat gesagt, dass die Kryptowährungsmärkte strengere Vorschriften benötigen, um sich vor technologischen Manipulationen durch Russland, China und andere zu schützen.

Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat davor gewarnt, dass die Vereinigten Staaten handeln müssen, um Kryptowährungen zu regulieren, da Staaten und nichtstaatliche Akteure diese und andere Technologien “manipulieren”, um den Dollar zu destabilisieren.

Sie betonte “die Notwendigkeit, die Kryptowährungsmärkte zu regulieren” und merkte an, dass “sie am...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo