Historischer Pandemie-Krimi

von Rubikon.news, 25.03.2020, 21:00 Uhr

Die Geschichte der Schweinegrippe-Epidemie 1976 bleibt zeitlos aktuell. Sie schildert die Denk- und Handlungsweisen von Menschen, die, unter enormem Handlungsdruck, in gutem Glauben in hochkomplexe Systeme intervenierten. Und damit Verschlimmbesserungen auslösten. Rubikon veröffentlicht in freier Übersetzung die Rezension „The Swine Flu Affair: Decision-Making on a Slippery Disease“ aus dem Jahr 2005 zum Buch „Die Schweinegrippe-Affäre“, das die US-amerikanischen Untersuchungen zur Sache aufgearbeitet hat.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo