Holländische Supermarktkette Albert Heijn setzt die Blockchain ein

von Bitcoinnews.ch, 26.09.2018, 12:48 Uhr

In den Niederlanden können Kunden schon bald mithilfe der Blockchain sehen, woher ihr Orangensaft kommt. Dies scheint zunächst ein großer Schritt für die Technologie zu sein. Wenn man sich jedoch die weiteren Details des Projektes der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn anguckt, sieht man, dass eine private Blockchain eingesetzt wird.

Diese ähnelt mehr einer privaten Datenbank. Das heißt, wenn Kunden sehen wollen, woher ihre Saftflasche kommt, werden ihnen die Informationen angezeigt, die der Supermarkt bereitstellt. Dies könnte dazu führen, dass die Supermarktkette ihre Macht...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo