Home Bias – Das Problem mit Deutschen Aktien

von Kleingeldhelden.com, 02.08.2019, 09:05 Uhr

“Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht”, sagte mein Opa immer und meinte damit: Wir Menschen halten uns gerne an das, was uns bekannt ist. Und das sieht man auch am Aktienmarkt. Denn die meisten Menschen setzen oft auf die Aktien aus ihrem Heimatland. Das ist die sogenannte Home Bias. Wir zeigen, warum das so schlecht ist, und wie du dein Depot verbesserst.

Was ist Home Bias?

Dafür sprachen wir mit Dr. Ulrich Stephan, dem Chefanlagestrategen der Deutschen Bank, über das Phänomen. Und seine Antwort dazu lautet: „Ich glaube, die Deutschen lieben es Deutsch. Viele...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo