Ich habe im ersten Halbjahr 2018 so viele Aktien verkauft wie noch nie

von Fool.de, 11.07.2018, 10:00 Uhr

Ich hasse es, wenn ich Aktien verkaufen muss. Denn mein Anlagehorizont ist langfristig. Sehr langfristig sogar. Daher sind Verkäufe bei mir eher selten.

Trotzdem habe ich mich in der ersten Jahreshälfte von gleich drei Aktien getrennt, und zwar von der A.S. Création (WKN:A1TNNN)-Aktie, der BMW (WKN:519000)-Aktie und der Novo Nordisk (WKN:A1XA8R)-Aktie.

Im folgenden Artikel erfährst du, warum ich mich von diesen Aktien getrennt habe und warum diese Verkäufe nichts mit der Angst vor einem Crash zu tun haben!

Verkauf 1: A.S. Création

Fangen wir mit A.S. Création an. Der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo