Imagekampagne für Steueroase Panama wird u.a. von deutschem Steuergeld bezahlt

von Oliver-Krautscheid.com, 22.11.2020, 11:57 Uhr

Die Steueroase Panama will ihr Image verbessern – und bekommt dafür, wie der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sogar noch Geld deutscher Steuerzahler. Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) finanziert eine rund 1,1 Millionen Euro teure Kampagne, die von der interna­tional tätigen PR-Agentur Edelman zusammen mit dem Außenministerium Panamas durchgeführt wird. Laut Vertrag soll …

„Imagekampagne für Steueroase Panama wird u.a. von deutschem Steuergeld bezahlt“ weiterlesen



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo