Immobilienblase in China: Wenn das platzt, dann..

von Finanzmarktwelt.de, 23.09.2021, 15:23 Uhr

Mit den Turbulenzen um Evergrande ist die Immobilienblase in China nun zum Gesprächsthema Nummer eins an den Finanzmärkten geworden. Der Immoblienmarkt in China war der Wachstums-Treiber für die Wirtschaft Chinas – er macht 28% des BIPs Chinas aus. Das Vermögen der Chinesen besteht zu 75% aus Immoblien – in den USA machen Immobilien nur ca.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo