Inter Stadt- u. Wohnungsbau Real Estate AG: Aktiengesellschaft stellt Weichen für Expansionsstrategie

von Erfolg-Magazin.de, 25.04.2018, 10:17 Uhr

Es gibt viele Gründe, die für die Umwandlung einer GmbH in eine AG sprechen:

die Kapitalbeschaffung wird erleichtert, die Mitarbeiterbindung erhöht und der Gang an die Börse ermöglicht. Für die meisten Unternehmen stellt die bankenunabhängige Sicherung des Kapitalbedarfs den zentralen Vorteil dar. Da Anteile in Form von Aktien an Kapitalanleger und Mitarbeiter ausgegeben werden können, lässt sich der wachsende Kapitalbedarf einer Expansion leichter und unkomplizierter decken. Zudem kann durch die Erhöhung des Eigenkapitals eine kreditgebundene Fremdfinanzierung durch Banken...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo