Investmentstrategie: Dollar-Cost-Averaging – Was steckt dahinter?

von CryptoTicker.io, 29.11.2019, 09:41 Uhr

Dollar-Cost Averaging oder DCA ist eine Investmentstrategie aus dem klassischen Börsenmarkt, die mittlerweile auch von vielen Krypto-Tradern angewendet wird. Grundsätzlich kann man sie jedoch für alle Währungen nutzen. Einfach gesagt handelt es sich dabei um die Verteilung des Investitionsbetrags auf mehrere kleinere Käufe in Intervallen, die ungeachtet des momentanen Kurses getätigt werden, anstatt auf einmal alles zu einem bestimmten Kurs zu investieren.

Wie funktioniert DCA in der Krypto-Welt?

Entweder legt man den gesamten Betrag, den man investieren will, auf einmal...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo