Investoren, aufgepasst! Warum es absoluter Quatsch ist, nach 1.000.000 zu streben!

von Fool.de, 10.12.2019, 09:17 Uhr

Investoren verfolgen auf ihrem langen Weg unterschiedliche Ziele. So mancher möchte ein passives Einkommen erreichen, andere hingegen den maximalen Vermögensaufbau, was alle jedoch eint, ist das Streben nach einem langfristigen Vermögen. Wobei letztlich nur die Nuancen verschieden ausfallen können.

So mancher wird früher oder später dabei auf die Idee kommen, dass es durchaus erstrebenswert sein könnte, die magische Eins mit den sechs Nullen zu knacken. Definitiv ein ambitioniertes Ziel, das langfristig mit entsprechendem Einsatz und der Rendite allerdings möglich erscheint.

Wenn du mich...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo