IoT-Payments: Die Reviere werden abgesteckt

von Bankstil.de, 20.01.2020, 10:10 Uhr

Von Ralf Keuper

Ein Großteil der Zahlungsvorgänge wird demnächst über das Internet der Dinge (IoT) abgewickelt. Insofern ist es nur folgerichtig, wenn Zahlungsdienstleister wie Wirecard eine entsprechende Infrastruktur anbieten. Zusammen mit Sprint will Wirecard das Feld beackern (Vgl. dazu: Wirecard partners with Sprint to drive cashierless checkout). Einzelhändler, welche das Curiosity IoT-Network von Sprint einsetzen, sollen ihren Kunden damit ein ähnliches Verkaufs- und Zahlungserlebnis bieten können wie Amazon Go. Die Einzelhändler bekommen über die Zahlungsdaten einen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo