IOTA Partnerschaft mit österreichischen Bundesministerium zur Förderung von DLT & IoT

von CryptoMonday.de, 27.11.2020, 10:50 Uhr

IOTA strebt in Zusammenarbeit mit Pantos und dem österreichischen Bundesministerium die Förderung der Blockchain- und DLT-Interoperabilität unter dem Dach eines neuen Forschungslabors an.

Damit signalisiert IOTA, dass IoT nach wie vor zu ihren Schwerpunkten zählt, während seine vollständige Protokollaktualisierung immer näher rückt.

IOTA unterstützt Blockchain- und IoT-Entwicklung

In einer am 26. November 2020 veröffentlichten Pressemitteilung enthüllten das von Bitpanda unterstützte Projekt Pantos und IOTA in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesministerium für...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo