IPO: Interesse an Neuemissionen erwacht

von Finanzjournalisten, 28.05.2020, 20:30 Uhr

Mit der Coronakrise und dem Crash am Aktienmarkt wurden viele geplante Börsengänge erst mal auf Eis gelegt. Doch jetzt wagen sich Börsenaspiranten mit ihren Plänen langsam wieder vor.  Für Neuemissionskandidaten schien die Coronakrise gleich in mehrfacher Hinsicht eine Katastrophe. Nicht nur die wirtschaftlichen Aussichten verschlechterten sich für viele Unternehmen, mit dem Crash an den Aktienmärkten schwand auch das Interesse der Investoren. Und obendrein schien die Platzierung von Aktien unmöglich, wenn man nicht reisen kann. Eine Roadshow, bei der professionellen Investoren...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo