Irans Zentralbank verbietet Banken den Umgang mit Kryptowährungen

von Coinwelt.de, 24.04.2018, 12:21 Uhr

In einer Stellungnahme verbot die iranische Zentralbank, anderen Banken den Umgang mit Kryptowährungen. Der Grund dafür seien Sicherheitsbedenken wie Geldwäsche und die Finanzierung von Terrorismus. Die Krypto-Community denkt, dass sie zunächst nicht von dem Verbot betroffen ist, da sie ihre Dienstleistungen weiterhin anbieten kann. Verbot von der Zentralbank Die Zentralbank des Irans veröffentlichte am Montag …



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo