iRobot-Aktie: Warum die Aktie trotz Top-Zahlen 5 % fällt!

von Fool.de, 21.10.2020, 16:00 Uhr

Am Dienstagabend, den 20. Oktober 2020, gab iRobot (WKN: A0F5CC) seine Zahlen zum dritten Quartal 2020 bekannt. Das Technologieunternehmen konnte die Erwartungen der Analysten bei Umsatz und Gewinn regelrecht pulverisieren. Unmittelbar nach Veröffentlichung der Zahlen stieg die iRobot-Aktie nachbörslich um über 9 %. Am Mittwochmittag jedoch stand die Aktie 5 % unter dem gestrigen Schlusskurs bei rund 77 Euro.

Wie fielen die Zahlen genau aus, und sollten sich Anleger der iRobot-Aktie aufgrund des Kursrückgangs eher Sorgen machen oder nachkaufen? Hier erfährst du alles, was du wissen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo