Ist der Bitcoin Futures ETF schlecht für Investoren?

von CryptoMonday.de, 24.10.2021, 23:38 Uhr

Investoren in Kryptowährungen konnten sich diese Woche dank der Einführung des ersten börsengehandelten Bitcoin Futures-Fonds über einen Kursschub freuen. Bitcoin hat seitdem ein Allzeithoch von fast 67.000 US-Dollar erreicht und konsolidiert sich derzeit über 60.000 US-Dollar. Allerdings kommt jetzt die Wahrheit über den Fonds ans Licht.

Das Problem liegt aber beim „Contango“ – einem häufigen Phänomen an den Futures-Märkten. Dadurch soll der Manager des neu gelisteten ProShares Bitcoin Strategy ETF hohe Kosten einführen. Diese werden den Anlegern eine viel geringere Rendite...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo