Ist der Monsanto-Fluch bald vergessen? Die Bayer-Aktie kämpft sich langsam wieder nach oben

von Fool.de, 20.08.2019, 09:13 Uhr

Manche Geschichten scheinen niemals zu enden. Diesen Eindruck hatte man lange Zeit, wenn es um die Übernahme von Monsanto durch unseren deutschen Chemie- und Agrarkonzern Bayer (WKN: BAY001) ging. Um besser am Markt zu bestehen, wollte Bayer sich vergrößern, und die Fusion mit Monsanto sollte ein Schwergewicht im Agrarsektor hervorbringen.

Doch wie wir wissen, ist Bayer dieser Zusammenschluss ganz böse aufgestoßen. Nicht dass es vorher keine mahnenden Stimmen gab, die vor diesem Schritt gewarnt hätten. Aber unser Leverkusener Konzern hat sie alle ignoriert und Monsanto schließlich doch...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo