Ist die Bitcoinblase am Mittwoch geplatzt?

von Fool.de, 01.12.2017, 13:00 Uhr

Immer mehr Investoren und Finanzverwalter warnen vor der Möglichkeit, dass Bitcoin in den Bereich einer Blase gekommen ist. Als am Mittwoch der Preis plötzlich fiel, war es daher verlockend darauf zu schließen, dass diese Leute recht hatten.

Bitcoin begann den Handelstag mit 9.908 US-Dollar. Den ganzen Morgen über kletterte es immer höher und erreichte schließlich 11.377 US-Dollar. In den darauffolgenden Stunden fiel es jedoch wieder auf 9.290 US-Dollar. Das ist ein Sturz von 18 %. Am Ende des Tages stand Bitcoin wieder bei 10.230 US-Dollar.

Datenquelle: Coindesk.com....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo