Ist es zu spät, eine Million aus Aktien zu machen?

von Fool.de, 27.11.2017, 10:00 Uhr

In den letzten fünf Jahren haben die Börsen auf der ganzen Welt eine großen Bullenrallye erlebt. Dies hat dazu geführt, dass ihre Bewertungen teilweise Rekordhöhen erreicht haben, was auf den ersten Blick darauf hindeutet, dass es weniger Wertsteigerungschancen gibt als in der Vergangenheit. So ist beispielsweise der S&P 500 in dieser Zeit um 82 % gestiegen und wird auf dem höchsten Stand aller Zeiten gehandelt.

Doch nur weil die Aktienkurse generell gestiegen sind, heißt das noch lange nicht, dass es zu spät ist, eine Million zu verdienen. Einige Aktien handeln nach wie vor mit...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo