Ist Julian Assange ein Journalist?

von Rubikon.news, 05.07.2019, 09:43 Uhr

Die Pressefreiheit ist für Mächtige lästig, jedoch in den meisten westlichen Verfassungen verankert. Da man sie nicht einfach pauschal „abschaffen“ kann, besteht die Möglichkeit, ihren Gültigkeitsbereich einzuschränken. Das heißt: Freiheit für einen von der Regierung eng begrenzten Zirkel, genannt „Presse“ – Unfreiheit für alle anderen. Wer so denkt, kann auch argumentieren, dass WikiLeaks kein ordentliches journalistisches „Organ“ sei. Er kann, wie es geschehen ist, Julian Assange einsperren und mundtot machen. Das US-Justizministerium bediente sich unlängst dieses...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo