Ist Philip Morris International eine zuverlässige Dividendenaktie?

von Fool.de, 07.11.2019, 23:12 Uhr

In der Vergangenheit gehörten Tabakunternehmen zu den renditestärksten Investitionen an der Börse überhaupt. Laut einem Bericht der Credit Suisse war Tabak im 20. Jahrhundert der leistungsstärkste Sektor.

Es ist ein Geschäft, das von hohen Gewinnmargen, einem süchtig machenden Produkt sowie relativ geringen Ausgaben für Forschung und Entwicklung profitiert. Das hat Tabakaktien bei Dividendenanlegern beliebt gemacht – die Unternehmen neigen dazu, steigende Dividenden, hohe Erträge und den größten Teil der Gewinne an die Aktionäre zurückzugeben.

Die Dividende von Philip...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo