IWF: 40 Prozent der Investitionen dienen nur der Steuerflucht

von Die-Wirtschaftsnews.de, 18.09.2019, 12:22 Uhr

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat eine erschreckende Bilanz zutage gefördert. Den Branchenexperten zufolge dienen fast 40 Prozent aller weltweiten Direktinvestitionen nur der Steuerflucht von großen Konzernen. Die IWF-Studie heißt dann recht passend: “Phantomkapital”. Unglaubliche 15 Billionen Dollar an Direktinvestitionen werden


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo