IWF warnt vor weltweiter Rezession

von , 17.10.2022, 06:30 Uhr

Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt vor dem Risiko einer globalen Rezession. Im Rahmen der Vorstellung seiner globalen Wachstumsvorhersage, die der IWF mittlerweile auf 2,7 Prozent gesenkt hat, sagte IWF-Chefvolkswirt Pierre-Olivier Gourinchas, das Schlimmste komme noch.

Mehr als ein Drittel der Weltwirtschaft werde demnach 2023 schrumpfen. In den drei größten Volkswirtschaften – den USA, der Europäischen Union und China – werde das Wachstum stagnieren, schreibt die Deutsche Presse-Agentur. Die Energiekrise in Europa sei dabei kein vorübergehender Schock, sagte...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo