J&J CFO zu den Ergebnissen des 4. Quartals: ‚Wir sind für 2022 sehr gut aufgestellt‘

von , 25.01.2022, 16:17 Uhr

Johnson & Johnson (NYSE: JNJ) meldete am Dienstag einen niedriger als erwarteten Umsatz für das vierte Quartal des Geschäftsjahres. Der Aktienkurs stieg heute Morgen aufgrund starker Prognosen für die Zukunft immer noch um 2,5%.

Finanzielle Leistung im 4. Quartal

Johnson & Johnson meldete einen Nettogewinn von 4,736 Mrd. $ (1,77$ pro Aktie) gegenüber 1,738 Mrd. $ (65 Cent pro Aktie) im Vorjahr. Auf bereinigter Basis verdiente es 2,13$ pro Aktie bei einem Umsatz von 24,804 Mrd. $, was einem jährlichen Wachstum von 10,4% entspricht, wie aus der Pressemitteilung...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo