Ja, eine Aktie kann zu mehr als 100 % leerverkauft werden und so funktioniert das

von Fool.de, 04.02.2021, 07:49 Uhr

Die jüngsten Ereignisse haben die Praxis des Leerverkaufs einer Aktie ins Rampenlicht gerückt. Mit Unternehmen wie GameStop (WKN:A0HGDX) und AMC Entertainment Holdings, deren Aktien aufgrund von Leerverkäufen stark gestiegen sind, wird jeder über die Dynamik von Leerverkäufen aufgeklärt und wie sie tatsächlich funktionieren.

In der jüngsten Kontroverse um Leerverkäufe waren viele Investoren verwirrt über das schiere Ausmaß des Engagements der Leerverkäufer bei bestimmten Aktien. Zum Beispiel hatte GameStop kürzlich ein Leerverkaufsvolumen, das 100 % der verfügbaren Aktien überstieg. Das...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo