Japanischer Aktienmarkt: Kommt nach jahrzehntelanger Seitwärts-Phase der Boom?

von ETF-Nachrichten.de, 06.08.2020, 08:28 Uhr

Die geografische Diversifikation senkt das Risiko des eigenen Depots. Das Gros der hiesigen Anleger konzentriert sich bei seinen Investments auf US-amerikanische Titel und heimische Werte. Beim Kauf der Anteilsscheine von asiatischen Unternehmen steht der chinesische Aktienmarkt im Fokus. Die Anleger meiden japanische Unternehmen mit Blick auf demografische Herausforderungen und der langfristigen Seitwärts-Phase des japanischen Leitindex Nikkei 225. Doch ist die Nichtberücksichtigung der japanischen Unternehmen berechtigt? Oder entgeht den Anlegern in der drittgrößten Volkswirtschaft...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo