Japans Wirtschaftswachstum bricht zu Jahresbeginn erneut ein

von , 18.05.2021, 13:58 Uhr

Japans Wirtschaft kommt aus dem Krisenmodus einfach nicht heraus. Die Wirtschaftsleistung ist im ersten Quartal unerwartet stark gesunken, und zwar um -1,3% zum Vorquartal. Es war die erste negative Rate seit Jahresmitte 2020. Und es war erneut die Corona-Pandemie, die die Wirtschaft nach unten gezogen hat. Vor allem der private Konsum fiel stark zurück (-1,4% Q/Q), nachdem die Regierung Ende letzten Jahres auf wieder erhöhte Infektionszahlen im Lande mit der Verhängung eines nationalen Notstands reagierte. Dieser wurde Anfang Januar wirksam und währte bis Anfang März.

Der...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo