Jetzt mit BMW und Continental auf eine Erholung der Autoindustrie setzen?

von Fool.de, 16.09.2020, 09:05 Uhr

Die Automobilbranche hat gerade mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Die Absatzzahlen sind durch die Pandemie weltweit stark eingebrochen und gleichzeitig muss der Wandel hin zur Elektromobilität gemeistert werden. In Kombination hat das in den letzten Monaten die Aktienkurse fast aller Unternehmen der Branche belastet. Die Aktien von BMW (WKN: 519000) und Continental (WKN: 543900) bilden da keine Ausnahme.

Könnte es sich jetzt lohnen, mithilfe dieser beiden Aktien auf eine Erholung der Branche zu setzen?

Conti steckt in tief greifender Transformation

Die Continental-Aktie ist in den...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo