Joachim Nagel: Dieser Mann verkauft unser Geld so teuer wie möglich

von Boerse-Am-Sonntag.de, 07.12.2021, 17:17 Uhr

Er soll nach dem Willen von Kanzler und Finanzminister an die Spitze der Bundesbank rücken: Joachim Nagel. Der Mann mit SPD-Parteibuch hat die Chance, die Geldpolitik zu steuern und über Zinsen und Inflation zu entscheiden. Allerdings nur ein ganz kleines bisschen.Durch die Bundesbank war schon einmal ein hörbares Aufatmen gegangen, als sein Name fiel. Das war, als der politisch unbequeme Vorstand Thilo Sarrazin, der seinen Arbeitgeber mehr in die Schlagzeilen brachte, als dem lieb war, seinen Platz räumte und Joachim Nagel ihn einnahm. Der kompetente Herr Nagel, ein promovierter...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo