JP Morgan-Studie: Alte kaufen Gold, Junge investieren in Bitcoin

von Bitcoinnews.ch, 06.08.2020, 12:56 Uhr

Gemäss einer aktuellen Studie von JP Morgan investierten die Jungen in Bitcoin und die Älteren in Gold. Zu diesem Schluss ist eine Analyse von JPMorgan gekommen.

Demnach wenden sich die älteren Generationen momentan verstärkt den traditionellen Vermögenswerten zu: Gold, Silber und Anleihen. Gemeint ist die Generation der Babyboomer (1946 – 1960), die schon nach dem Goldeinbruch im Jahr 2008 auf das Edelmetall setzte. Dieses Muster wiederholt sich im Rahmen der aktuellen Finanzkrise. Der Goldkurs ist Anfang März eingebrochen, durch die vermehrten Investitionen hat er sich inzwischen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo