K+S-Aktie // Das kanadische Problem und fast schon eine Gewinnwarnung

von Plusvisionen.de, 19.06.2018, 14:40 Uhr

Fünf Jahre werkelte der K+S-Konzern an dem Legacy Projekt, um es im Mai 2017 als Kaliwerk Bethune zu eröffnen. Vor ziemlich genau einem Jahr wurden dann die ersten Tonnen Kali aus dem Werk gefördert. Nun aber scheint die Qualität aus Bethune nicht zu stimmen. Ein Grund zum Verzweifeln? Interessant könnte auch bei einer Seitwärtsbewegung der K+S-Aktie auch ein Discount-Zertifikat sein. Beispiel: HX0KU6.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo