K+S-Aktie // Salz in Anlegers Augen

von Plusvisionen.de, 24.09.2019, 13:35 Uhr

K+S muss die Düngemittelproduktion bis zum Jahresende um 300.000 Tonnen reduzieren. Das hat auch Auswirkungen auf das Ergebnis, mal wieder. Seit Jahren schafft es das Unternehmen nicht mehr, ordentliche Ergebnisse zu erwirtschaften. Die Aktie taumelt und notiert weit unter Buchwert. Jetzt wurde eine wichtige Chartmarke unterschritten. Wie tief wird der Sturz gehen


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo