K+S: Drohen Schwierigkeiten wie im letzten Jahr?

von Finanztrends.info, 26.07.2019, 13:12 Uhr

Diese Meldung lässt aufhorchen: Große Firmen wie ThyssenKrupp und BASF haben bekannt gegeben, dass sie aufgrund der derzeitigen Hitzewelle ihre Notfallpläne nochmals forciert hätten wegen eines möglich neuen Niedrigwassers im Rhein. Soweit so gut. Ich schaue hier gleich auch zu K+S, denn bekanntlich hatte der Kalidünger-Produzent im vergangenen Jahr an seinen Produktionsstandorten an der Werra eben wegen sommerlichen Niedrigwassers erhebliche Probleme bis hin zu zeitweisen Produktionsstopps.

Droht wieder ein Produktionsausfall?

Im Nachgang hatte ... 


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo