Kaffee mit Bitcoins bezahlen?

von Wirtschaft-TV.com, 06.08.2018, 13:50 Uhr

Der Börsenbetreiber Intercontinental Exchange hat sich dafür entschieden, in das Geschäft rund um die Kryptowährung Bitcoin einzusteigen und das neue Bitcoin-Startup Bakkt zu gründen. Investiert haben bereits einige große Unternehmen wie Microsoft, die Boston Consulting Group und Starbucks. Das Ziel des neuen Startups soll es sein, ein nahtloses globales Netzwerk zu schaffen, um das Bezahlen mit digitaler Währungen wie Bitcoin zu vereinfachen.

Heißt das jetzt, dass Sie ab heute Ihren Kaffee bei Starbucks mit Bitcoin bezahlen können? Noch nicht wirklich. „Es ist wichtig...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo