Kanadische Grenzbehörde CBSA setzt auf TradeLens

von BTC-Echo.de, 29.10.2018, 17:00 Uhr

Die kanadischen Grenzbehörde CBSA will künftig auf Blockchain-Software aus dem Hause IBM setzen. Mithilfe der Handelsplattform TradeLens wolle man die grenzübergreifenden Handelsströme überwachen und so deren Verwaltung optimieren, heißt es in einer aktuellen Presseerklärung. TradeLens war 2017 von IBM gemeinsam mit dem Containerriesen Maersk als Projekt für die gesamte Handelsindustrie entwickelt worden. Bislang scheitert die   Source:



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo