Kapitalspesen versus Brot

von Wikifolio.com, 15.11.2011, 15:08 Uhr

Wie bereits letzte Woche kurz angekündigt: In Deutschland wird mehr Geld für Kapitalspesen als für Brot ausgegeben. Während 2007 28 Milliarden Euro als Spesen in Finanzprodukte (2009: 24 Milliarden Euro) versickerten, beliefen sich 2007 die Ausgaben für Brot und Getreideerzeugnisse lediglich auf 18 Milliarden Euro.

Insgesamt entsprechen die Kapitalanlagekosten von 28 Milliarden Euro ungefähr 1,4 Prozent des investierten Vermögens von 1,9 Billionen Euro oder jährlich 700 Euro pro Haushalt. Bei einer Rendite von 4 bis 6 Prozent fressen diese Kosten somit ein ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo