Keine klare Vision bei Henkel – dennoch eine Chance für Anleger?!

von Fool.de, 23.01.2020, 09:01 Uhr

Familienkonzerne haben irgendwie einen ganz besonderen Touch. Denn die Eigentümer führen ihre Firmen nicht gerade selten selbst.

Das kann den großen Vorteil haben, dass Eigentümer und Management dieselbe Person sein können. Somit kann man sich beim Top-Management das zeitfressende Kalkül ersparen, ob man dort wirklich im besten Interesse der Eigentümer handelt oder nicht. Der Dienstweg ist sagen wir einmal sehr kurz.

Henkel: Die Familie im Unternehmen

Die Firma Henkel  (WKN: 604843) hat seit dem Jahr 1876 Bestand. Trotz etlicher Erbfolgen und Generationenwechsel hat es die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo