Kippt Sachsen-Anhalt die Demokratieabgabe?

von QPress.de, 01.12.2020, 15:07 Uhr

Dummsdorf: Meinungsfreiheit ist ein sehr hohes Gut. Zumindest für die Leute, die selbige kontrollieren, reglementieren und bepreisen. Deshalb lassen diese Gestalten es den Rezipienten des Staatsfunks allerhand kosten. Das Mitspracherecht der Empfänger|innen|x in dieser Sache ist gleich Null. Wie bei dieser Form der Propaganda üblich, ist es eine Einwegbeschallung. Die Verweigerung der “Demokratieabgabe” … so benannt nach seinem Erfinder Jörg Schönenborn … kann den Unwilligen teuer zu stehen kommen. Nicht selten mussten Demokratieabgabeverweigerer in Haft genommen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo